Test | Knorr Salatkrönung - Balsamico Dressing

arrow_forward

Test | Cardini's - The Original Caesar Dressing

arrow_forward

Test | Braham & Murray - Good Dressing Caesar mit Hanföl

arrow_forward

Test | Roggenkamp Organics - Salatsauce Sylter Art

arrow_forward

Test | Bertolli - Balsamico Salatdressing

arrow_forward

Test | Saucenfritz Honig-Senf (ehem. Salatfritz)

Preis 3,29€ (150ml) Saucenfritz / Salatfritz Honig-Senf
Lagerung ungekühlt (ungeöffnet ca. 9 Monate haltbar)
Inhaltsstoffe Brühe* (Wasser, Meersalz, Maltodextrin*, Sellerie*, Zwiebeln*, Lauch*, Karotten*, Pastinaken*, Kräuter* und Gewürze*), Sonnenblumenöl *, Balsamicoessig bianco*, Blütenhonig* (8%), Olivenöl nativ extra*, Senf* (6%) (Senfsaaten*, Branntweinessig*, Meersalz, Kräuter* und Gewürze*), naturbelassenes Steinsalz, Verdickungsmittel Guarkernmehl*, Pfeffer*, Pfeilwurz*, Kurkuma*, Cayenne Pfeffer*. *Aus kontrolliert biologischem Anbau
Konsistenz Suppenartig cremig; nicht richtig dickflüssig, aber auch nicht dünnflüssig
Geschmack neutral. Essig schmeckt leicht hervor, dadurch leicht sauer. Etwas bitterer Nachgeschmack. Insgesamt nicht sehr intensiv.
Geruch würzig, essiglastig, sauer.
    
Bewertung

Geschmack: 3,6 (ausreichend) mittel

 

Inhaltsstoffe: 2,9 (befriedigend) mittel

  Positiv:
  • Bio... Bio-Zutaten finden wir gut :)
 
  Neutral:
  • Dressing auf Brühebasis. Wer hier einen kräftigen Geschmack erwartet wird enttäuscht.
  • Neben der Brühe (gewürztes Wasser) und günstigem Sonnenblumenöl, findet man das Olivenöl mengenmäßig erst an fünfter Stelle
  • Geschmack ist ok, haut einen aber auch nicht vom Hocker. Insbesondere bei saftigen Salaten zu unauffällig, lasch.
  Negativ:
  • Hoher Preis für kleine Flasche
  • Ein Haufen Zutaten - schwache Wirkung
Fazit

Jaja der Salatfritz und seine Dressings. Nach dem letzten Test kann er von Glück reden, dass wir im Dressing-Kaufrausch gleich zu zwei Saucen gegriffen haben. Die Honig Senf Salatsauce kann zwar auch nicht überzeugen, insbesondere nicht im direkten Vergleich zu den Konkurrenzprodukten von Emils oder dem Haus-der-feinen-Kost, aber es ist auch kein Totalausfall wie das Mango Granatapfel Zeugs. Man sieht dem Produkt die Brühebasis an, es könnte von der Optik her auch eine cremige Suppe sein. Etwas dicker ist das Salatdressing dann aber schon, schließlich ist es ja mit Verdickungsmitteln versehen. Der durchschnittliche Geschmack ist leider etwas zu lasch um einen saftigen Salat den letzten Schliff zu geben. Viel hilft dann doch nicht immer viel... man beachte die fast endlos scheinende Zutatenliste.

3,9 (ausreichend) mittel [Gewichtung 2:1 - Geschmack:Inhaltsstoffe]

Weitere Informationen: Herstellerwebseite