Test | Zum Dorfkrug (Sylter) - Balsamico

Preis 1,49€    Zum Dorfkrug - Balsamico
Lagerung im Kühlregal
Inhaltsstoffe Wasser, 16% Balsamico-Essig (Weinessig, Traubenmostkonzentrat, karamellisierter Zucker), Zucker, Zuckerrübensirup, natives Olivenöl, Tapiokastärke, Salz, Verdickungsmittel: Carrageen; Säuerungsmittel: Monokaliumtartrat; natürliche Gewürzextrakte. Kann Spuren von Ei, Senf und Milchprodukten enthalten. Mit Antioxidationsmittel.
Konsistenz dünnflüssig, schlechte Haftung am Salat
Geschmack flacher, etwas lascher Geschmack, leicht süßlich, aber angenehm
Geruch dezent und süßlich
  
Bewertung

Geschmack: 3,2 (befriedigend)  mittel

 

Inhaltsstoffe: 3,9 (ausreichend)  mittel

  Positiv:
  • Keine künstlichen Geschmacksverstärker
  • Keine künstlichen Farbstoffe
  • Keine künstlichen Konservierungsstoffe
 
  Neutral:
  • ausgewogener Geschmack
  • beinhaltet natives Olivenöl
  Negativ:
  • Wasser ist Hauptbestandteil des Dressings, angedickt mit Zusatzsstoff Carrageen
  • Die in Rohform schon recht dünnflüssige Konsistenz benetzt den Salat schlecht und wird durch Salatsäfte weiter verflüssigt
  • hoher Zuckeranteil
  • Konservierungsstoff/Antioxidationsmittel nicht näher ausgewiesen
Fazit

Das Honig-Senf Dressing konnte uns schon nicht überzeugen, aber noch weniger bot uns das Balsamico Salatdressing von Zum Dorfkrug. Ebenso durchschnittlicher Geschmack, zudem aber noch so dezent im Geschmack und dünnflüssig, dass es auf einem saftigen Salat komplett untergeht. Da kann man gleich auch auf ein Dressing verzichten. Wir haben vorerst genug vom Macher des Sylter-Dressings geschmeckt und gesehen...

3,4 (befriedigend) mittel [Gewichtung 2:1 - Geschmack:Inhaltsstoffe]

  Weitere Informationen: Herstellerwebseite